Komödie
in 3 Akten
von
Georg Maier
frei nach Heinrich von Kleist

Inhalt:

Dorfrichter Adam soll, selbst noch ramponiert von den Turbulenzen der letzten Nacht, einen Fall klären, in welchem sich im Laufe der Verhandlung immer mehr herausstellt, wie sehr er doch selbst darin verwickelt ist. Zu allem Unglück ist auch noch ein Revisor aus der Stadt erschienen, der die Rechtmäßigkeiten der Justiz auf dem Lande überprüfen soll und deshalb mit Aufmerksamkeit der Verhandlung beiwohnt ...

Darsteller und Fotos

Übersicht der Stücke