eine bayerische Komödie
in drei Akten
von
Peter Landstorfer

Inhalt:

"Mei hast as du schön, so schön wie du möcht ich's aa amal habn", ein alltäglicher Satz, den jeder schon einmal gehört oder selbst ausgesprochen hat. Doch wer hat schon die Möglichkeit in die Rolle des anderen zu schlüpfen und auszuprobieren, wie "schön" es dieser wirklich hat?

In einem bayerischen Dorf leben verschiedenste Charaktere miteinander. Doch jeder ist auf das Leben des anderen insgeheim ein wenig neidig.

Zunächst findet sich jeder mit seinem Schicksal noch ab, doch als die Nörgeleien und Sticheleien überhand nehmen, beschliesst man, alles "umdraaht" zu machen. Ein jeder schlüpft in die Rolle des anderen und probiert dessen "schönes" Leben aus. Doch es kommt wie es kommen muss...

...Letztendlich muss sich jeder eingestehen, dass die Rolle des anderen doch nicht so einfach ist, wie man es sich vorgestellt hatte.

Darsteller und Fotos

Übersicht der Stücke