Theaterspielen ist eine Droge...

... diese Worte wählte Hans Zeiner zu Beginn unserer Gründungsversammlung im November 1996. Dass nur ein einziges Gründungsmitglied nicht mehr unserer Theatergruppe angehört zeigt, dass er mit dieser Wortwahl den berühmten Nagel auf den Kopf getroffen hat.

Wir, die Theatergruppe Vierkirchen sind ein lustiger, intensiv feiernder und gut funktionierender Haufen von grösstenteils ehemaligen “Landjugend-Theataran”.

Zu unseren Aktivitäten zählen:

  • die jährliche Aufführung unseres Dreiakters
  • die Ausrichtung des Vierkirchner Starkbierfestes
  • Teilnahmen an Theater-Events wie den Kreiskulturtagen
  • Kurzauftritte bei diversen Feierlichkeiten

In der Satzung der Theatergruppe ist festgelegt, dass all dies nicht dem Zwecke der Gewinnerzielung dient, sondern nur zur Deckung der anfallenden Kosten und Überschüsse an gemeinnützige Einrichtungen innerhalb der Gemeinde Vierkirchen gespendet werden.

Dass wir so zum kulturellen Leben in der Gemeinde beitragen können, Euch liebes Publikum hoffentlich gut unterhalten und Ihr es uns ermöglicht, sinnvoll zu spenden, finden wir eine super Sache !!

Wir wünschen Euch viel Spass bei unseren Aufführungen

Mario Eichinger
(1. Vorsitzender)